Café International nur noch einmal im Monat

Das Café International findet zukünftig nur noch einmal im Monat statt. Auch wollen wir versuchen, zu den Terminen hin und wieder eine kleine Aktion anzubieten, um die Attraktivität zu erhöhen.

 

Das Café International findet zukünftig jeden 3. Donnerstag im Monat statt. Die nächsten Termine sind:

  • 18. Oktober
  • 15. November mit Führung durch das Heimatmuseum
  • 20. Dezember mit Weihnachtsfeier

Bitte diese Termine schon mal vormerken, wir werden dazu jeweils noch mal gesondert einladen.


Newsletter 21 - Juni 2018

Inhalt unter anderem diesmal:

 

1. Veranstaltungen / Treffs

Do 12.7. um 18:30 Workshop Phonetik / Austausch zu ehrenamtlichen Sprachangeboten

2. Fortbildungen

- verschiedene Angebote auf Anfrage in erster Linie für in der Flüchtlingshilfe Engagierte,  z.B. interkulturelles Training, Methoden u. Austausch für Sprachbegleiter*innen, Aufgaben u. Grenzen des Ehrenamts und anderes mehr

3. Sprache / Bildung

- bei Fragen zu Materialien, Fortbildungsangeboten u.a. wenden sie sich gerne an die
Servicestelle: link@diakonie-emmendingen.de, 07641-9185-17.

4. Aus dem Landkreis

- Neu: aktuelle Zahlen und Entwicklungen zu Unterkünften und Sprachkursangebote
im Landkreis zusammengestellt von Herr Rothardt, Amtsleiter / Amt für
Flüchtlingsaufnahme u. Integration s. Anhang
- Überblick ehrenamtliche Sprachangebote im Landkreis Emmendingen s. Anhang

5. Verschiedenes

- Neu: Handbuch wie Ehrenamtliche Geflüchtete bei der Arbeitssuche unterstützen

- Neu: einfacher Flyer zum Rundfunkbeitrag

- Neu: Infos zu Förderprogramm, das Menschen mit Fluchterfahrung dazu befähigt,
erfolgreich Unternehmen zu gründen

- sehr informative Übersichten der GGUA Flüchtlingshilfe zu asyl-/ausländer-
/sozialhilfe-rechtlichen Fragestellungen

6. Stellungsnahmen / Infos zu Asylrecht u. Asylpolitik

- Neu: gute, kurze Erklärungen zum Asylrecht

 

.... und anderes mehr

 

>>>> Newsletter lesen


Café und Deutschunterricht nach dem Ende des Ramadan wieder wie gewohnt!

Die Ramadanpause ist vorbei, der erste Deutschunterricht findet am 19.6. wieder statt, das Café öffnet wieder am 21. Juni. Der Helferkreis freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und Gäste!


Newsletter 20 - April 2018

Inhalt unter anderem diesmal:

 

1. Veranstaltungen / Treffs

14.5 19.30 Austauschtreffen der Freundes/Helferkreise

regelmäßig Internationales Frauenfrühstück, Frauen-Café, Nähtreffund anderes mehr

2. Fortbildungen

verschiedene Angebote auf Anfrage in erster Linie für in der Flüchtlingshilfe Engagierte,  z.B. interkulturelles Training, Methoden u. Austausch für Sprachbegleiter*innen, Aufgaben u. Grenzen des Ehrenamts und anderes mehr

3. Sprache / Bildung

Neu: 18 mögliche Fehler, die Einsteiger*innen in der Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache machen

4. Aus dem Landkreis

Neu: Überblick: ehrenamtliche Angebote zur Sprachförderung

5. Verschiedenes

Neu: Fragen zum Thema Gewaltschutz geflüchteter Frauen und Mädchen

Neu: Umfassendes Informationsportal zu Musik und Integration

Neu: Übersichten der GGUA Flüchtlingshilfe zu vielen asyl-/ausländer-/sozialhilfe-rechtlichen Fragestellungen

6. Stellungsnahmen / Infos zu Asylrecht u. Asylpolitik

Neu: Eine Stellungnahme der Diakonie RWL zu den geplanten neuen Aufnahmeeinrichtungen (Ankerzentren)

Neu:Stellungnahme des Deutschen Caritasverbandes zur geplanten Neuregelung des Familiennachzugs

 

.... und anderes mehr

 

>>>> Newsletter lesen


Betreuer fürs Café gesucht

Das Café wird wöchentlich von jemand anderem betreut. Hier suchen wir noch Helfer! Bitte melden unter info@wyhler-helferkreis-asyl.de


Newsletter 19 - Februar 2018

Inhalt unter anderem diesmal:

 

1. Veranstaltungen / Treffs

13.3.2018 Fallbesprechungen

16.3.2018Seminar: Gegenargument am Mittagstisch

regelmäßig Internationales Frauenfrühstück, Frauen-Café, Nähtreffund anderes mehr

2. Fortbildungen

verschiedene Angebote in erster Linie für in der Flüchtlingshilfe Engagierte, z.B.

interkulturelles Training, Familie und Erziehung, Gender und Flucht, Deutsch, und anderes mehr

3. Sprache / Bildung

Sprachbegleitung, Tipps für die Sprachförderung

4. Arbeit / Ausbildung /Studium / Anerkennung

Informationen rund um das Zentrum Arbeit für Flüchtlinge (ZAF)

Beratung im Asylverfahren und anderes mehr

5. Verschiedenes

online Portal mit einem multikulturellen Berater*innenpool zur psycho-sozialen Beratung in 14 verschiedenen Sprachen

Zahngesundheit, Medinetz und anderes mehr

6. Stellungsnahmen / Infos zu Asylrecht u. Asylpolitik

Informationen zum Familiennachzug

Erstinformationen für Geflüchtete in vier Sprachen

speziell für Ehrenamtliche aufgearbeitete Informationen zum Asylverfahren

.... und anderes mehr

 

>>>> Newsletter lesen


Flüchtlinge und Wyhler Helferkreis Asyl in der Presse

In der Vorweihnachtszeit wurden die Helfer und weitere geladene Gäste von den Flüchtlingen aus Gambia bekocht und über die aktuelle politische Lage in Gambia informiert.

 

Am 22.12.2016 haben dann alle zusammen eine schöne Weihnachtsfeier im Rahmen des Café International mit selbstgemachten Plätzchen gefeiert.

 

Die veröffentlichten Pressenotizen zu diesen beiden Veranstaltungen findet ihr auch hier:

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Broschüren mit Infos zum Verhalten im Straßenverkehr in Deutschland

Sicherheit im Straßenverkehr ist wichtig und die Regeln müssen bekannt sein! Die Kreisverkehrswacht Emmendingen hat deshalb diese Broschüren weitergeleitet, welche grundlegende Informationen zum Straßenverkehr in Deutschland nahebringen sollen.

 

Hier finden Sie die Broschüren in Deutsch, Arabisch und Englisch

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Ankommen: App soll Flüchtlingen helfen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, das Goethe-Institut, die Bundesagentur für Arbeit und der Bayerische Rundfunk haben heute eine App für Android angekündigt, die es Flüchtlingen in Deutschland etwas leichter machen soll. Die App richtet sich an alle Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen und in den ersten Wochen in einem neuen Land vielleicht etwas Hilfe benötigen. Ziel der App ist es, wichtige Informationen zu geben, allerdings findet man auch Hinweise zu Werten und Leben in Deutschland in der App vor, die es bislang nur für Android gibt. Siehe Homepage von Cashy

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Handbuch für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe vorgestellt

Zitat des Herausgebers

"Das Handbuch „Willkommen! Ein Handbuch für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Baden-Württemberg“ stellt einen praktischer Ratgeber für diejenigen dar, die sich zivilgesellschaftlich oder im Ehrenamt um die Aufnahme von Flüchtlingen in Baden-Württemberg kümmern. Es soll motivieren, sich bei der Integration von Flüchtlingen in Baden-Württemberg einzubringen. Und es soll mit guten Beispielen und Ratschlägen zur Seite stehen. Viele engagierte Helfende aus der haupt- und ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit haben intensiv daran mitgearbeitet. Nur so konnten wichtige Fragen recherchiert und mit langjährigen Erfahrungen hinterlegt werden."


Mehr Informationen sind zu finden unter: https://stm.baden-wuerttemberg.de/de/

mehr lesen